Shopping Znojmo

Shopping Znojmo

 

„Naše společnost AVENTIN působí v oblasti devolopementu již 15 let. Zaměřujeme se na jižní Moravu, a protože jsme znojemská firma, vždycky jsme chtěli realizovat nákupní centrum právě zde ve Znojmě. Dlouho jsme nemohli najít vhodný prostor. Zaujala nás až nabídka prodeje areálu bývalé Fruty, od té chvíle jsme začali rozvíjet myšlenku zbudování prestižního nákupního centra ve Znojmě. To reprezentuje novou vlnu retailových center, což jsou nákupní střediska s venkovním parkovištěm, z něhož vedou vstupy do jednotlivých obchodů. Na ploše 12 000 metrů čtverečních vzniklo dvaadvacet obchodů se čtyřmi sty parkovacími místy. Potraviny BILLA, oděvy C&A, Sinsai, House, Gate, obuv CCC, Martes sport, DM drogerie nebo třeba Super Zoo, kuchyňské potřeby Orion, kavárna či asijská restaurace. To vše na jednom místě. 

Jde nám o vstřícnější přístup k zákazníkům, v areálu jsou veřejné toalety a další sociální vybavení. Vznikne zde i relaxační zóna s  lavičkami a wi-fi připojením a celé centrum bude zdobit bohatá zeleň.

To ale není vše. V prostoru nad kruhovým objezdem do budoucna plánujeme výstavbu dalších obchodních jednotek.

Donnerstag 9. 7. 2020

FESTIVALAPERITIV

Gastro-Abend vor dem Festival. Guter Wein mit gutem Essen und guter Musik. Koch Petr Fila, Kellner Jiří Ludvík. 17:00 | Terrasse unter der Kirche zum hl. Nikolai (Velká Františkánská 18), Znojmo / beim Regen Keller des Winzers Pialek & Jäger, Neuschalldorf

| |

Freitag 10. 7. 2020

ERÖFFNUNGSKONZERT PAVeL ŠPORCL

Das Echo des Theaters in der Geigenmusik. Der Schirmherr des Festivals, der Violine Virtuose Pavel Šporcl in der Begleitung des Klavierspielers Petr Jiříkovský in einem einmaligen Programm, das mit der Dramaturgie des Festivals übereinstimmt. Es werden bekannte Melodien präsentiert. 18:30 |   Hof des Südmährischen Museums, Znojmo / beim Regen in der Kirche zu hl. Nikolai  

| odjezd Vinobusu ze zastávky na Masarykově náměstí, Znojmo |

Freitag 10. 7. 2020

FESTIVALPARTY

Beginn des Musikfestivals Znojmo mit Wein und regionalen Speisen von Ortskochen. Musik besorgen die Zymbalmusik Antonin Stehlik, CM Veltlinek und DFS Dyjavanek. 20:00 | Oberer Platz, Znojmo

| |

Samstag 11. 7. 2020

DAS LICHTTHEATER: DUO KCHUN

Das Projekt „Purgatio“ ist eine einzigartige Präsentation des audiovisuellen Werkes, das den Gregorianischen Choral, Renaissance Polyfonie, gesprochenes Wort und die „Lichtmalerei“ verbindet. 22:00 | Kirche zum hl. Michael, Znojmo |

| |

Samstag 11. 7. 2020

KERZENKONZert I.

Das beliebte Konzert wird von der Sopranistin Romana Kružíková, Mezzosopranistin Jarmila Balážová und der österreichischen Klavierspielerin Andrea Linsbauer aufgeführt. Es werden Werke aus dem 19. Und 20. Jhd. präsentiert. 20:00 |   Hof des Südmährischen Museums, Znojmo | beim Regen der Kreuzgang des Minoritenklosters

| |

Sonntag 12. 7. 2020

KONZERT IM SCHLOSS UNGARSCHITZ - EPOQUE QUARTET

Ein Konzert eines Streichquartetts haben manche von Ihnen schon besucht.  Aber wie sieht es bei der Probe aus? Was trägt ein Musiker niemals von der Umkleidekabine auf die Bühne und was lässt er auf der Bühne liegen? Und was ist die Aufgabe einer Viola? Das Multi-Genre-Époque-Quartett, das dieses Jahr mit zwei renommierten Classic Prague Awards ausgezeichnet wurde, repräsentiert ein etwas anderes Konzert, das mit der Form einer Theateraufführung flirtet. Musik, die von Jazz, Tango, Ethnie und Klassik inspiriert ist, dominiert diese Aufführung jedoch vollständig 19:00 | Hof des Schlosses Ungarschitz/ beim Regen Bankettsaal des Schlosses  

| |

Montag 13. 7. 2020

LAUREATENKONzERT

Konzert der Preisträger der Sommerschule für Barockmusik in Holešov 2019. Dem Konzert geht voraus ein Fachvortrag zum Thema Theater und Musik im Barock vom Prof. Dr. PhDr. Stanislav Bohadlo, CSc, der ab 18:00 Uhr in der Schlosskapelle in Jevišovice stattfinden wird. 19:30 | Kirche zum hl. Josef, Jevišovice | Bus 17:30

| |

Montag 13. 7. 2020

VORTRAG: THEATER UND MUSIK Im BAROCK

Fachvortrag von Prof. PhDr. Stanislav Bohadlo, Csc. von der Musikabteilung der Universität Hradec Králové über Theater und Musik im Barock. Ist ein Text (Libretto, Poesie), oder die Musik in der Oper und anderen musikalisch dramatischen Genres wichtiger? Ist die Musik also ein Diener der Poesie (Platon) oder ist die Poesie ein Diener der Musik? Ist der Darsteller auf der Bühne demnach eher ein Schauspieler oder ein Sänger? 18:00 | Altes Schloss, Jevišovice  

| |

Dienstag 14. 7. 2020

GASTRO VERKOSTUNG MIT ADAM PLACHETKA

Toller gastronomischer Abend mit dem bekannten tschechischen Opernsänger Adam Plachetka. 19:00 | Keller des Winzers Pialek & Jäger, Neuschalldorf

| |

Dienstag 14. 7. 2020

MUSIK (UND THEATER) IN DEN STRASSEN

Ein ganztägiges Multi-Genre-Ereignis, das die Straßen und Plätze der Stadt Znojmo mit Musik beleben wird. Mehr als 100 Künstler werden unter freiem Himmel spielen. 10:00-19:00 | Straßen und Plätze der Stadt Znojmo |

| |

Mittwoch 15. 7. 2020

SAUL IM SOMMERKINO

Die Atmosphäre eines Sommerkinos kombiniert mit der schönen Atmosphäre des Innenhofs des Minoriten Klosters. Eine neue Inszenierung von Händels berühmtem Saul Oratorium in Znojmo, in einer Zusammenarbeit mit den Weltklassesängern Andreas Scholl und Adam Plachetka in den Hauptrollen fand im Juli 2019 in der Eigenproduktion des Festivals statt. Sie werden die professionelle Aufnahme der Premiere nur ein Jahr nach der erfolgreichen Produktion sehen. 21:00 |   Hof des Südmährischen Museums, Znojmo |

| |

Donnerstag 16. 7. 2020

J. S. BACH: KANTATEN– CZECH ENSEMBLE BAROQUE

Das Konzert wird Bachs Werk aus zwei Blickwinkeln präsentieren - der traditionellen spirituellen Kantate und der weltlichen Kantate, einer kleinen Konzertoper. 19:00 | Kreuzauffindungskirche Znojmo |

| |

Freitag 17. 7. 2020

KERZENKONZERT II.

Liebe, Leidenschaft, Traurigkeit und heiliger Krieg in den Werken mittelalterlicher Troubadoure. Ein traditionelles Kerzen-Konzert der tschechischen Sopranistinnen und Harfenistinnen Hana Blažíková und Barbora Kabátková. 21:00 | Dům umění, Znojmo |

| |

Freitag 17. 7. 2020

ARCHIVmUSIK

Das Konzertprogramm, das aus den musikalischen Juwelen besteht, die im Znaimer Archiv Znojmo aufbewahrt werden, beginnt in Klosterbruck, wo Sie sich auf originale Chorlieder aus dem Kloster-Gradual von 1499 und ein Orgelkonzert mit der Musik des 17. Jahrhunderts in einer Aufführung des Ensembles Versus und Ondřej Múčka freuen können. Die musikalische Darbietung wird in der Kapelle von St. Wenzel fortgesetzt, wo die Motette von Thomas Stoltzer zu hören ist, dessen Lebensreise 1526 in der Region Znojmo durch Ertrinken im Fluss Dyje endete. 18:00 | Kirche Mariä Himmelfahrt und St. Wenzel in Klosterbruck, Znojmo |

| |

Freitag 17. 7. 2020

SOMMELIERSMINIMUM

Erleben Sie eine Weinverkostung mit einem Spaziergang durch die Weinwinkel von Znojmo. Lernen Sie die typischen Sorten der Region und die Weine der Festivaledition kennen. 16:30 | Treffen an der Haltestelle Masarykovo nám., Znojmo |

| |

Samstag 18. 7. 2020

ZYMBAL, WEIN, THEATER

Theaterechos in Volksliedern werden von der Zymbal-Kapelle Friška und dem Frauenchor Koňadra aus Kyjov präsentiert. Nachher folgt eine Unterhaltung mit der Zymbalkapelle Antonín Stehlík. 19:00 | Hof Klosterbruck, Znojmo / beim Regen Konventsaal |

| |

Samstag 18. 7. 2020

WEIN UND THEATER

Der Weinkenner Michal Šetka erklärt Ihnen die Rolle des Weines im Theater in einer speziellen Weinverkostung. 15:00 | Keller beim Kaiser Sigismund, Znojmo |

| |

Sonntag 19. 7. 2020

TOUR DE ORGEL

Werke von Tschaikowsky, Bach, Telemann, Bernstein und Anderen spielt Martin Jakubíček. Ein Projekt, das regelmäßig mit der ältesten Orgel in Mähren in Klosterbruck beginnt und reist zu weiteren 2 Orten im Znaimer Land (11:30 – 17:30) > 11:30 Znojmo-Louka / 14:00 Višňové / 15:30 Moravský Krumlov

| |

Montag 20. 7. 2020

DIE RÜCKKEHR DES GRÖSSTEN DICHTERs

Berauschende Arien, die der große Librettist Pietro Metastazio schrieb, der an diesen Ort in den Ferien reiste. werden von Jana Šrejma Kačírková vorgetragen. Begleitung: Lukáš Sommer (Gitarre), M. Nostitz Quartett. 13:30 | Schloss Vranov nad Dyjí

| |

Dienstag 21. 7. 2020

Konzert der kleinen Genies

Die Gewinner der renommiertesten Kinderwettbewerbe für junge Talente werden mit außergewöhnlichen musikalischen Darbietungen auftreten. Das Konzert wird vom Festivalpatron Pavel Šporcl betreut und er half bei der Auswahl kleiner Genies bei den tschechischen Musikwettbewerben. 18:00 | Palais Althann, Znojmo |

| |

Dienstag 21. 7. 2020

Kindermusiktag

Kreative Workshops für die Kleinen unter freiem Himmel. Künstlerische Unterhaltung, Musizieren auf verschiedenen Instrumenten, körperliche Aktivitäten ...... 10:00-17:00 |  Unterer Park, Znojmo |

| |

Mittwoch 22. 7. 2020

PAVEL ŠPORCL´S SYMPHONIEKONZERT

Der Schirmherr des Festivals, Pavel Šporcl, hat in Begleitung der Philharmonie Hradec Králové, ein sehr attraktives Programm vorbereitet.  19:00 | Probstei St. Pölten, Znojmo - Hradiště / beim Regen Kirche zu hl. Nikolai, Znojmo

| |

Donnerstag 23. 7. 2020

KONZERT FÜR DAS KLOSTERBRUCK

Konzert des Znojmo Chamber Orchestra und seiner Gäste. Dank einer gemeinnützigen Weinauktion wird das Geld zur Rettung der Reithalle des Klosters beitragen. 19:00 | Hof Klosterbruck, Znojmo / beim Regen Konvent Saal

| |

Freitag 24. 7. 2020

M. HAYDN: DER TRAUM/SEN – PREMIeRe

Opernpantomime oder Karneval, eine Geschichte in zwei Akten. In einem Traum kann vieles passieren. Vielleicht trifft sich ein funkelnder Tanz und die Opernmusik mit der Geschichte von Arnošt Goldflam. Sie können sich auf engagierte Märsche und Tänze, aber auch auf italienische und deutsche Arien, Duett "Canzone pastorale" und lateinische Arien freuen.                                                                                                                      Darsteller - Solisten: Markéta Böhmová, Štefan Kocán, Thomas Lichtenecker, nort: Arnošt Goldflam, Regie: Radim Vizvary, Dirigent: Roman Válek, Czech Ensemble Baroque. 20:00 Reithalle Klosterbruck, Znojmo |  

| |

Samstag 25. 7. 2020

M. HAYDN: DER TRAUM/SEN – REPRise

Opernpantomime oder Karneval, eine Geschichte in zwei Akten. In einem Traum kann vieles passieren. Vielleicht trifft sich ein funkelnder Tanz und die Opernmusik mit der Geschichte von Arnošt Goldflam. Sie können sich auf engagierte Märsche und Tänze, aber auch auf italienische und deutsche Arien, Duett "Canzone pastorale" und lateinische Arien freuen.                                                                                                                      Darsteller - Solisten: Markéta Böhmová, Štefan Kocán, Thomas Lichtenecker,          Wort: Arnošt Goldflam, Regie: Radim Vizvary, Dirigent: Roman Válek, Czech Ensemble Baroque. 20:00 Reithalle Klosterbruck, Znojmo  

| |

Samstag 25. 7. 2020

TREFFEN DER FESTIVALe am HEILIGEn STEIN

Picknick ohne Grenzen mit einer Zymbalmusik. 11:00 | Heiliger Stein, Mitterretzbach (A) |  

| |

Sonntag 26. 7. 2020

M. HAYDN: DER TRAUM/SEN - DERNIÉRe

Opernpantomime oder Karneval, eine Geschichte in zwei Akten. In einem Traum kann vieles passieren. Vielleicht trifft sich ein funkelnder Tanz und die Opernmusik mit der Geschichte von Arnošt Goldflam. Sie können sich auf engagierte Märsche und Tänze, aber auch auf italienische und deutsche Arien, Duett "Canzone pastorale" und lateinische Arien freuen.                                                                                                                      Darsteller - Solisten: Markéta Böhmová, Štefan Kocán, Thomas Lichtenecker, Wort: Arnošt Goldflam, Regie: Radim Vizvary, Dirigent: Roman Válek, Czech Ensemble Baroque. 20:00 Reithalle Klosterbruck, Znojmo  

| |

Sonntag 26. 7. 2020

PROMENaDenKONzERT

Karel Svačina Quartett bei der beliebten Veranstaltung des Verschönerungsvereines Znojmo.  14:00 | Oberer Park, Znojmo |   Eintritt frei

| |

Sonntag 26. 7. 2020

KONzERTPIcKNIcK im NP PODYJÍ

Großartige Musik, Freunde bei einem Picknick treffen sich in der Natur. Es spielen Melody Boys von Melody Makers .11:00-13:00 | NP Podyjí - Pod Šobesem, Hnanice |  

| |

Sonntag 26. 7. 2020

SPAziergang in den NP PODYJÍ

Ein Spaziergang durch den Thaya-Nationalpark mit einem Führer von Havraníky zum Konzertort „Pod Šobesem“ Eintritt frei  9:00

| |

Důležité informace

Kontakt

Hudbaznojmo, z.s.
Hrnčířská 1/246, 669 04 Znojmo-Přímětice
e-mail: press@hudbaznojmo.cz
tel.: 606 029 286

Informační centrum festivalu

Obroková 10, Znojmo (vedle TIC Znojmo)
provoz: v době trvání Hudebního festivalu Znojmo

Informace o vstupenkách:

vstupenky@hudbaznojmo.cz
tel.: +420 774 443 238

Předprodej vstupenek:

TIC Znojmo , Obroková 10, tel.: +420 515 222 552 

listopad – duben: Po–Pá 08.00–18.00, So 09.00–13.00 
květen – červen, září – říjen: Po–Pá 08.00–18.00, So 09.00–17.00, Ne 10.00–17.00
červenec – srpen: Po–Pá 08.00–19.00, So 09.00–19.00, Ne 10.00–18.00 

 

 

smsticket